Oral-B-Genius-X-Test

Bereits im Jahr 2018 haben wir das damalige Topmodell Oral-B Genius 10000N getestet, welche auch heute noch eine hervorragende Zahnbürste ist. Nun hat der Hersteller mit der Genius X den Nachfolger präsentiert. Wir haben die Oral-B Genius X über mehrere Wochen ausführlich getestet und präsentieren in diesem Testbericht unsere Eindrücke hinsichtlich Verarbeitungsqualität, Reinigungsleistung, Ausstattung und Handhabung.

Oral-B Genius X Elektrische Zahnbürste, mit künstlicher Intelligenz und Premium Lade-Reise-Etui, rose gold
303 Bewertungen
Oral-B Genius X Elektrische Zahnbürste, mit künstlicher Intelligenz und Premium Lade-Reise-Etui, rose gold*
  • Genius X mit künstlicher Intelligenz hat von dem Zahnputzverhalten tausender Menschen gelernt und...
  • Die Zahnbürste mit der kostenlosen Oral B App verhilft Ihnen zu besseren Putzgewohnheiten, als ob...
  • Dank künstlicher Intelligenz und dem runden Bürstenkopf von Oral-B vergessen Sie nie wieder einen...

Der Lieferumfang der Genius X

Der Lieferumfang hat sich im Vergleich zum Vorgänger nicht gravierend verändert. Neben der Zahnbürste befinden sich eine Aufsteckbürste, die Ladestation, ein 4-fach Bürstenhalter sowie das bereits bekannte Reiseetui im Karton.

Hinweis zu verschiedenen Ausführungen

Der Unterschied zwischen den Modellbezeichnungen 20000N (unser Testgerät) und 20100S besteht darin, dass bei der von uns getesteten Zahnbürste eine Halterung für 4 Ersatzbürsten dabei ist. Bei der Oral-B Genius X 20100S ist lediglich die Standarthalterung für 2 Bürsten enthalten. Darüber hinaus sind beide elektrischen Zahnbürsten hinsichtlich der Ausstattung absolut identisch.

Ausstattung: Über welche Funktionen verfügt die Genius X?

Bei der Oral-B Genius X handelt es sich um das aktuelle Topmodell im Sortiment. Aus diesem Grund ist es auch mit allerhand Funktionen ausgestattet, welche das Putzergebnis verbessern sollen. Im Folgenden sollen die wichtigsten Ausstattungs-Highlights näher vorgestellt werden.

Anzahl der Reinigungsprogramme

Günstige elektrische Zahnbürsten sind häufig nur mit einem einzigen Putzmodus ausgestattet. Bei der Genius X hat der Anwender die Auswahl aus sechs verschiedenen Reinigungsprogrammen, die da wären:

  • Tägliche Reinigung (Standardprogramm)
  • Pro-Clean (Tiefenreinigung)
  • Sensitiv (bei empfindlichen Zähnen / Zahnfleisch)
  • Aufhellen (Polierprogramm)
  • Zahnfleischschutz
  • Zungenreinigung

Wenn du dich für eine Oral-B Genius X entscheidest, wirst du nicht jedes Mal beim Zähneputzen alle Programme abarbeiten. Trotzdem haben alle ihre Daseinsberechtigung und lassen sich sinnvoll verwenden. Vor allem der Pro-Clean Modus arbeitet sehr intensiv, sodass wir diesen bei unserem Test ein- bis zweimal pro Woche verwendet haben.

Das Programm für die Zungenreinigung haben wir täglich zweimal nach dem Zähneputzen genutzt. Es ist im Übrigen immer empfehlenswert, die Zunge von Belägen zu befreien, um schlechtem Atem vorzubeugen. Das Sensitiv-Programm ist vor allem für Anwender interessant, welche regelmäßig unter Zahnfleischbluten leiden.

Timer mit Intervallfunktion

Integrierter 2-Minuten-Timer mit Intervallfunktion

Zahnärzte empfehlen eine Putzdauer von mindestens 2 Minuten. Damit du dir keine Sanduhr ans Waschbecken stellen musst, ist die Oral-B Genius mit einem Timer ausgestattet, welcher dich informiert, sobald du die empfohlene Putzdauer erreicht hast. Die Intervallfunktion signalisiert dir zudem nach 30, 60 bzw. 90 Sekunden, dass es an der Zeit ist die Zahnreihe zu wechseln. Dadurch putzt du alle Bereiche deines Zahnapparates mit der gleichen Intensität, ohne Zähne zu vernachlässigen.

Praktische Andruckkontrolle

Andruckkontrolle-Zahnfleischschutz

Elektrische Zahnbürsten wie die Oral-B Genius reinigen auf mechanische Weise durch rotierende und oszillierende Bewegungen des Bürstenkopfes. Aus diesem Grund sollte während des Zähneputzens ein gewisser Druck ausgeübt werden, auch wenn die Borsten die Arbeit weitgehend für dich übernehmen. Damit du nicht zu sehr aufdrückst und dein Zahnfleisch gegebenenfalls schädigst, ist die Genius X mit einer Andruckkontrolle ausgestattet. Putzt du zu fest, werden die Vibrationen im Bürstenkopf reduziert und ein rotes Licht am Handstück signalisiert dir, dass du mit zu viel Elan bei der Sache bist. Die Andruckkontrolle ist vor allem für Anwender sinnvoll, welche von einer manuellen Handzahnbürste auf ein elektrisches Modell umsteigen und noch keine Erfahrungswerte besitzen.

Akkulaufzeit und Lademöglichkeiten

Oral-B Genius X 20000N mit Ladestation und Reiseetui
Oral-B Genius X 20000N mit Ladestation und Reiseetui

Bei der Oral-B Genius X ist ein Lithium-Ionen-Akku verbaut, welcher eine Laufzeit von bis zu 2 Wochen erreicht (bei 2 Mal täglich Zähneputzen). Wird die Bürste vom Partner mitverwendet, verkürzt sich die Laufzeit entsprechend. Trotzdem ist die Akkukapazität absolut ausreichend und entspricht dem Standard in diesem Preisbereich.

Bei Nichtbenutzung kann die Zahnbürste in der mitgelieferten Ladestation verbleiben, man muss also nicht warten, bis der Akku komplett entladen ist. Alternativ kann die Genius X auch im mitgelieferten Reiseetui aufgeladen werden. Dieses besitzt einen Anschluss für das Stromkabel sowie einen USB-Port, welcher sich beispielsweise auch zum Aufladen des Handys eignet. Das Etui selbst ist sehr praktisch, denn die elektrische Zahnbürste kann dort sicher fixiert transportiert werden. Darüber hinaus ist noch Platz für bis zu zwei Aufsteckbürsten. Da die Bürste direkt im Etui geladen werden kann, kann man beispielsweise im Urlaub auf eine Mitnahme der Ladestation verzichten.

Reiseetui mit USB-Ladeanschluss
Reiseetui mit USB-Ladeanschluss

Bluetooth und künstliche Intelligenz

Wie es sich für ein Premium-Modell gehört, verfügt die Genius X über Bluetooth, wodurch sich die Zahnbürste mit dem Handy koppeln lässt. Eine entsprechende App stellt Oral-B sowohl für Android als auch iOS in den jeweiligen Stores zur Verfügung.

Kurzer Rückblick: Bereits die Genius 10000 ließ sich via Bluetooth mit dem Handy verbinden. Über die Oral-B App wurde das Zähneputzen überwacht und im Anschluss eine Auswertung inklusive Ergebnis präsentiert. Damit die App den Putzvorgang auswerten konnte, musste aber am Badspiegel eine Halterung für das Handy angebracht werden. Über die Selfie-Kamera des Smartphones wurden dann alle Putzbewegungen registriert.

Oral-B Genius X - Verwendung der Hersteller-App

Die „künstliche Intelligenz“, mit welcher Oral-B beim Nachfolger Genius X wirbt, stellt die größte Neuerung dar, denn ein eingebauter Bewegungssensor in der Zahnbürste registriert sämtliche Putzbewegungen. Es ist daher nicht mehr erforderlich das Handy umständlich vor sich am Spiegel zu fixieren.

Ist das Smartphone in Bluetooth-Reichweite und die Oral-B App gestartet, kannst du über das Display verfolgen, welchen Bereich du gerade putzt und welche Zähne noch nicht ausreichend gereinigt worden sind. Am Ende bekommst du eine Auswertung und ein abschließendes Endergebnis.

Die Infos, welche die App vermittelt, sind zum einen interessant, motivieren aber sehr die eigenen Putzgewohnheiten zu verbessern.


Abschließendes Urteil zur Oral-B Genius X

Die neuste elektrische Zahnbürste von Oral-B bietet das beste Reinigungsergebnis aller von uns bislang getesteten Modelle. Es stehen sechs verschiedene Putzmodi zur Auswahl, welche sich alle sinnvoll in die tägliche Zahnreinigung integrieren lassen. Über Bluetooth kann die Bürste zudem mit dem Smartphone gekoppelt werden. Eine App stellt Oral-B für Android und iOS kostenfrei zur Verfügung. Durch die App lernt man zum einen besser „Zähne zu putzen“ und wird zum anderen durch eine umfassende Auswertung jeden Tag aufs Neue motiviert. Wir können die Oral-B Genius X auf jeden Fall für alle weiterempfehlen, die eine elektrische Zahnbürste mit hervorragender Reinigungsleistung und vielen Komfortfunktionen suchen.

Oral-B Genius X Testurteil

Oral-B Genius X 20000N

9.1

Verarbeitungsqualität

9.0/10

Handhabung

8.9/10

Ausstattung

9.2/10

Reinigungsleistung

9.2/10

Positiv

  • 6 verschiedene Putzmodi
  • Bluetooth
  • integrierter Bewegungssensor zur Auswertung der Putzgewohnheiten über die Oral-B App
  • Andruckkontrolle, Timerfunktion
  • Reiseetui mit USB-Ladebuchse

Negativ

  • -

Letzte Aktualisierung am 7.04.2020 / keine Garantie für aktuelle Preise / Bilder von der Amazon Product Advertising API